News



Herzlich willkommen auf unserer neuen Webseite. Es freut uns, Sie über über unseren Verein zu informieren. Gerne begrüssen wir Sie auch persönlich auf unserem Hornusserplatz.


Spielbericht Aktive



2 Ranpunkte für das A-Team

Bei sommerlichen Temperaturen wurde zu Hause Hettiswil B empfangen. Im ersten Durchgang mussten nur wenige Fehlstreiche notiert werden. Da Hettiswil gleich zwei Nummern schreiben musste, wollten wir unbedingt gewinnen. Der erste Durchgang am Bock missriet den Hettiswilern. Viele kurze Streiche mussten geschrieben werden. Eine 2 war nicht zu erkennen und so kassierten auch wir eine Nummer.
Schade, denn mit 253 Punkten Vorsprung wurde das Endresultat gleichwohl nur mit 2 Rangpunkten belohnt.

Die besten Schläger waren:

Adrian Sommer mit 69 Pt., Matthias Blaser mit 68 Pt., Peter Ryser mit 66 Pt.

 


Das B-Team gewinnt in Hintermoos-Reiden ganz knapp und holt 2 Rangpunkte.

Mit nur 15 Spielern(beim Start nur 14) angetreten musste schon der 2 Streich unterstrichen werden. Kurz darauf fiel eine zweite Nummer. Da auch der Gegner im ersten Durchgang eine Nummer notieren lassen musste, durften wir immer noch auf einen Sieg hoffen. Im zweiten Durchgang blieben wir Nummernfrei und konnten feststellen, dass der Gegner stark abgebaut hat. Da Hintermoos-Reiden gleich zu beginn eine weitere Nummer kassierte, wurde es nochmals spannen. Dank der Live-App wussten wir vor den drei letzten Schlägern, dass wir das Spiel noch gewinnen können, wenn die drei ihre normale Leistung erbringen. Nach dem zweitletzten Streich hatten wir dann Hintermoos schon überschlagen.

Die besten Schläger waren:

Stefan Lanz mit 67 Pt., Bruno Zulliger mit 63 Pt.,  Adrian Sommer mit 59 Pt., Nick Zulliger mit 54 Pt.


Nächste Spiele:  

NW = Samstag, 29.Juni, MS in Wyssachen, Spielbeginn 12:00, Abfahrt 11:15

A     = Sonntag, 22. Juni,  MS in Rütschelen, Spielbeginn 13:00, Abfahrt 12:10

B     = Sonntag, 23. Juni MS gegen Aeschi B, Spielbeginn 12:30



Spielbericht Nachwuchs


3. Nachwuchsmeisterschaftsspiel

Bei schönstem Sommerwetter fuhren wir nach Steckholz. Zuerst musste mit Abtun gestartet werden. Dies gelang so einigermassen gut. Mit 3 Nummern ging's an den Bock. Auch hier gab es durchzogene Leistungen zu verzeichnen. Im zweiten Durchgang mussten dann nur noch 2 Nummern geschrieben werden. Da auch die Schlagleistung leicht verbessert werden konnte und unser Gegner insgesamt 11 Nummern kassierte, konnten wir das Spiel klar für uns entscheiden.

 

Die besten Schläger je Stufe waren:

1. Stufe: Marc Zwygart mit 5 Pt., Janis Leuenberger mit 4 Pt.

2. Stufe: Jakob Marco mit 33 Pt., Cedric Horisberger mit 27 Pt.

3. Stufe: Fabian Herzig mit 45 Pt., David Baltensperger mit 44 Pt.,

 


3. Rang am OZHV-Nachwuchsfest


Intk. Nachwuchsfest in Rütschelen

Am Intk. Nachwuchsfest in Rütschelen traten wir fast mit der gleichen Mannschaft an, die auch die Meisterschaft bestritten hat. Fast die Hälfte der Spieler hat erst in diesem Jahr angefangen mit Hornussen. Daher waren die Erwartungen auch nicht sehr hoch. Erfreulich war auch, kein Spieler oder Spielerin kehrte mit Null Punkten heim.

Die besten Schläger waren:

3 Stufe

Fabian Herzig 49 Pt.

Nick Zulliger 45 Pt.

beide mit Zweig


Nächstes Spiel:


Einmaliges Erlebnis das ESAF in Estavayer