News



Herzlich willkommen auf unserer neuen Webseite. Es freut uns, Sie über über unseren Verein zu informieren. Gerne begrüssen wir Sie auch persönlich auf unserem Hornusserplatz.


Spielbericht ESAF

15. Rang am Eidg. Schwing- und Älplerfest in Estavayer

Am Freitag musste man sich gleich 4 Nummern notiert lassen. Die Schlagleistung mit 921 Punkten war auch nicht hervorragend. So landete man auf dem 18. Zwischenrang.

Am zweiten Tag musste keine weitere Nummer geschrieben werden. Mit 916 geschlagenen Punkten konnte das Ergebnis des Vortages fast erreicht werden. Eine deutliche Verbesserung in der Rangliste war trotzdem nicht mehr möglich. Da viele Mannschaften ihr Ries auch sauber halten konnten.

Die erforderliche Punktzahl für den Kranz war mit 142 Punkten sehr hoch und konnte nur von zwei Spielern erspielt werden. Pech für Beat Sigrist, weil er sehr ausgeglichen spielte und andere Spieler einen längeren Streich buchen konnten, reichten die 142 Punkte trotzdem nicht zum Kranzgewinn.

 

Kranzgewinner:

Matthias Blaser 154 Pt.; Stefan Lanz 152 Pt.

Herzliche Gratulation den beiden! 


Spielbericht Aktive

OZHV-Verbandsfest auf dem Huttuberg

Sieg in der 3. Stärkeklasse und bei den Einzelschägern

Nach dem 3. Zwischenrang am Vormittag konnten sich alle am Nachmittag noch steigern und so konnte Schlussendlich ein Sieg in der 3. Stärkeklasse gefeiert werden.

Mit dem 1. Rang von Stefan Lanz konnte auch noch der Sieg in der Einzelwertung gefeiert werden.

 

Die weiteren Kranzgewinner waren:

Thomas Rentsch mit 98 Pt.; Beat Sigrist 96 Pt.; Daniel Ryser mit 92 Pt. Marcel Haas und Peter Ryser mit 86 Pt.

Zweitauszeichnung:

 Bruno Zulliger, Andreas Schär und Matthias Sigrist

 

Nächstes Spiel der HG Auswil-Wyssbach:

Spiel Freitag und Samstag am ESAF in Estavayer


Spielbericht Nachwuchs

4. Meisterschaftsspiel 2016

Nichts Neues! Ordentliche Schlagleistung, jedoch zu viele Nummern kassiert!

Leider gelang uns auch im 4. Spiel keine Steigerung im Ries. Da ab und zu die Konzentration fehlte, kassierten wir schon früh einige Nummern. Das zog sich dann durchs ganze Spiel weiter so. Schade, es wäre mehr drin gelegen!

Die Schlagleistung darf als befriedigend bezeichnet werden. Obschon doch einige nicht ihren besten Tag erwischt haben.

Die Besten Schläger waren:

Stufe 3: Sandro Strahm 50 Pt.; Urs Blaser 49 Pt.; Marc Leuenberger 46 Pt.

Stufe 2: Fabian Herzig 28 Pt.

 

Mit diesen Leistungen wurde in der MS 2016 der enttäuschende 11. Rang von 16 Mannschaften erreicht.

Prov. Schlussrangliste siehe unter Nachwuchs Resultate

 

Nächstes Spiel Nachwuchs:

Samstag, 10. Sept. OZHV-Nachwuchsverbandsfest in Gondiswil